Herzlich Willkommen

auf der Internetseite

der evangelischen

Kirchgemeinde Neunforn!

 

Der Glaube ist wie ein Vogel,

der singt, wenn die Nacht noch dunkel ist.

Liebe Interessierte unserer Kirchgemeinde

Aufgrund der behördlichen Anweisungen betreffend des „Corona-Virus“ sind im Moment leider keine Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen möglich. Dies zum Schutz der speziell gefährdeten Menschen.

Keine Gottesdienste in einer Zeit, wo wir sonst zwei besondere Gottesdienste feiern: Karfreitag als Symbol der Angst, der Dunkelheit und des Todes. Ostern als Zeichen von Hoffnung, Licht und Vertrauen auf Jesus Christus.

Das Foto oben erinnert mich an die Zeit zwischen Karfreitag und Ostern. Vielleicht leben wir ja auch gerade in einer „Zwischenzeit.“ Im Warten und Geduld üben, aber auch im Hoffen und Glauben.

Ich wünsche uns allen, dass wir auch in dieser besonderen Zeit erleben dürfen, was uns trägt. Seien es Menschen mit denen wir uns verbunden fühlen oder Gottes Zutun über unseren eigenen Möglichkeiten.

Gott behüte Sie und Ihre Familien!

Seien Sie alle herzlich gegrüsst

Ihr Pfarrer, Beat Müller

   Offene Kirche

 

Unsere Kirche in Oberneunforn ist ab sofort tagsüber

geöffnet. Sie sind herzlich eingeladen für einen Moment der Stille und der Besinnung die Kirche zu besuchen.

Sie haben die Möglichkeit, in der Fürbitte eine Kerze zu entzünden.

Zum Beispiel für Ärztinnen und Ärzte und Pflegende in den Spitälern, für die stark geforderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Lebensmittelläden oder für Betriebe, Firmen und Selbständige, welche durch diese Krisein wirtschaftliche Not geraten…

 

Zudem wird in der Kirche eine kleine „Wochenandacht“ zum Mitnehmen bereit liegen. Diese „Andacht“ senden wir Ihnen auch gerne nach Hause. In diesem Fall melden Sie sich bitte einfach kurz bei Pfarrer Beat Müller.

 

Gerne machen wir Sie auch darauf aufmerksam, dass an Karfreitag und Ostern auf TV SRF1 jeweils um 10:00 Uhr Gottesdienste ausgestrahlt werden und übrigens jeden Sonntag um 10:15 Uhr eine Radiopredigt auf SRF2 zu hören ist.

 

Wort zum Sonntag vom Kirchenrat

Der Kirchenrat schaltet jeden Samstag bis zum 19.04.2020 ein Wort zum Sonntag auf ihrer Website auf - einzusehen auf: www.evang-tg.ch/wortzumsonntag/.

 

Aktuelle Informationen betreffend

«Corona-Virus»

  • Bis auf weiteres finden aufgrund der Anordnungen des Bundes keine Gottesdienste und keine anderen kirchlichen Veranstaltungen mehr statt.
  • Da der Schulbetrieb ebenfalls eingestellt ist, fallen auch der kirchliche Religionsunterricht und der Konfirmationsunterricht aus.
  • Kirchliche Abdankungen können nur noch im kleinsten Kreis stattfinden. Es sind die von den staatlichen Behörden erlassenen Abstands- und Hygienevorschriften einzuhalten.

Weitergehende Informationen erhalten Sie unter:

Weitere aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus finden sich auf der folgenden Seite des Fachstabs für Gesundheit des Kantons Thurgau.

Neue Behördenmitglieder gesucht!

 

Es gibt viele gute Gründe, warum sich Menschen dazu entschliessen, sich in einer Kirchenbehörde zu engagieren. Vielleicht lohnt es sich darüber nachzudenken?

 

Wie bereits mitgeteilt, wird Rolf Leemann nach 10 Jahren Engagement aus unserer Behörde zurücktreten. Karin Pfister möchte sich als Verantwortliche für das Ressort Kind & Jugend zurückziehen und Andreas Volkart wird die Behörde wegen Wegzugs leider verlassen müssen. Derzeit sind wir also auf der Suche nach Nachfolgerinnen und Nachfolgern. Ebenfalls wird ein Ersatz für Revisorin Gisela Müller gesucht.

 

Auskunft über die schöne Tätigkeit als Behördenmitglied erteilen die bisherigen Verantwortlichen oder die Präsidentin.

 

Vielen Dank, wenn Sie mit uns zusammen überlegen, wer für eine solche Aufgabe geeignet sein könnte. Hinweise bitte an: Esther Gredig (079 465 92 19).